* Startseite     * Kontakt



* mehr
     Nachrichten
     aktuelle Veranstaltungen
     esst mehr vögel
     herr heinz
     bahamahamaba
     serielle Zeichnung
     raum fuer notizen
     tägliche Zeichnungen
     Martin
     Keimzellen
     Die Gagarin Show
     selten hat man so viel über die Welt gewusst
     Die perfekte Beherrschung der Form bringt Heilung
     Alles über Wind und Wetter
     Zehn Stuecke fuer und gegen Andy Warhol
     Atlas
     Nomen est omen
     hortus conclusus
     Fotos aus Wien
     Honecker-Museum
     frisuren und haare
     14x7+2
     sexy summer
     100 Tage - 100 Zeichnungen
     Obsessionen
     fragen an eligmann
     who is who
     gesellschaftsfähig sein ist prima

* Links
     tägliche zeichnungen
     Stephan Flommersfeld
     Galerie Besch
     ROSENROT
     Michael Mahren
     Ute Thiel
     Dirk Gebhardt
     Alwin Alles
     Saarländisches Künstlerhaus
     herr heinz
     obsessionen
     selten hat man so viel über die welt gewusst, 3.5.05
     Museum Schloss Fellenberg
     kunststall
     Volkstheater Mainz
     David Moss
     Schloßgartencafé Darmstadt
     kellergalerie büchergilde wiesbaden
     tagessaetze
     zehnjahrevogelmalerei






Die Serie der "täglichen Zeichnungen" entstand - ausgehend von einer mit dem jeweiligen Datum verknüpften Spielregel - zwischen den Jahren 1994 und 2000. (Eine gerade Zahl im Entstehungsdatum der Zeichnung bedeutet die Verwendung einer gebogenen Linie, eine ungerade Zahl die Verwendung einer geraden Linie. Dies dann wiederum jeweils im Zahlenverhältnis dieses Datums, d.h.: an einem 3. Februar entsteht eine Zeichnung, die Linienmaterial von einer geraden zu einer gebogenen Linie im Verhältnis 3:2 verwendet. Mit dem Lineal gezogen. Entstehen mehrere Zeichnungen, kommt eine davon auf den Stapel der "täglichen Zeichnungen", der Rest verbleibt in einem getrennten Karteikasten ).

Man sollte sich Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen.

 

 

Im Jahre 2000 wird die Reihe, die man sich hätte auf Lebenszeit hin vorstellen können, mit voller Absicht wie ein Kettenbrief abgebrochen. 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung